14. Oktober 2014

Anfrage zur "Karte ab 60"

Wenig Gegenliebe findet die Preisanhebung der KVV-Tarife zum 14. Dezember und die Umwandlung der „Karte ab 60“ in die „Karte ab 65“ bei den Freien Wählern. Doch bevor die Preis- und Altersanhebung in Kraft tritt, beschäftigt sich eine Anfrage der Freien Wähler mit dem Tausch des Führerscheins gegen die KVV-„Karte ab 60“.

Stadtrat Jürgen Wenzel möchte wissen, seit wann es die Umtauschmöglichkeit gibt und wie viele Senioren bisher davon Gebrauch gemacht haben. Weiterhin kritisiert er die Praxis eines Zwangsweisen Zwei-Jahresabonnements bei Inanspruchnahme des Tausach-angebotes und die vorangestellte Bonitätsprüfung, wenn doch der Kaufpreis im Voraus erstattet werden muss.