11. Mai 2018

Auszug aus der StadtZeitung, vom 11. Mai 2018 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

der berechtigte Wunsch auf mehr Sauberkeit, Sicherheit und Ruhe der Anwohner von Werderplatz und Kaiserpassagenhof zwang Gemeinderat und Verwaltung, tätig zu werden!
Einstimmig wurde die Errichtung eines betreuten Alkohol- und Drogenkosumierraums für die „Szene“ am Werderplatz beschlossen. Auch die Autoposerszene in der Innenstadt soll stärker kontrolliert werden. Doch diese Aktionen werden nur durch begleitende Maßnahmen des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) Erfolg haben. Dazu bedarf es aber einer Aufstockung des KOD, wie es die Freien Wähler seit Jahren fordern!

Ihr Jürgen Wenzel - Stadtrat