12. November 2015

Auszug aus der StadtZeitung, vom 6. November 2015 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

in der jüngsten Vergangenheit wurde immer wieder die Majolika ins Spiel gebracht, wenn es um die künstlerische Gestaltung der Haltestellen und Zugänge der U-Strab ging.

 

Die Verwaltung teilte uns nun auf eine Anfrage mit, dass bereits 2004 ein Wettbewerb „Kunst am Bau“ stattgefunden habe und seinerzeit der Entwurf von Allmann Sattler Wappner Architekten aus München ausgewählt wurde, der durch helle Wände und bunter Beleuchtung auffiel. Wir Freie Wähler bedauern es außerordentlich, dass mit dieser Vorentscheidung der Majolika eine wichtige Chance für ihren Fortbestand genommen wird.

Ihr Jürgen Wenzel - Stadtrat

 

Weitere Artikel "Stimmen aus dem Gemeinderat":

19. Oktober 2015 - Kriminalität - kein Gemeinderatsthema

14. August 2015 - Geburtstagspavillion ist nur Leihgabe!

17. Juli 2015 - Keine Angst vor Bürgerbeteiligung!

5. Juni 2015 - Fliegen uns U-Strab-Kosten um die Ohren?

15. Mai 2015 - Feuer im Tunnel – Restrisiko bleibt!

13. April 2015 - Volkswirtschaftliche Gründsätze missachtet!

20. März 2015 - Für Sicherheit kein Bedarf?

20. Februar 2015 - Wort halten!

9. Januar 2015 - Risiko - Kombilösung

5. Dezember 2014 - Wohnumfeld schützen!

21. November 2014 - Papiertonne - finanzielles Risiko unkalkulierbar?

10. Oktober 2014 - Intransparente OV-Wahl?

13. Juni 2014 - Bindeglied zur Verwaltung

7. Februar 2014 - Papiertonne - Fragen ungeklärt!