Wie entwickelt sich der ÖPNV?

5. Mai 2023

Die Fraktionsgemeinschaft der Freien Wähler und FÜR Karlsruhe äußert Bedenken über die Auswirkungen der Umstellung des Liniennetzes auf die Anbindung der Waldstadt. Stadträtin Petra Lorenz (FW) betonte, dass die Auswirkungen von Entscheidungen wie der Umstellung des Liniennetzes auf die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger sowie den öffentlichen Verkehr zu überprüfen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen seien.

„Uns ist es wichtig, die Auswirkungen unserer Entscheidungen wie der Umstellung des Liniennetzes zu überprüfen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. Besonders im Hinblick auf die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger und die Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr ist es wichtig, regelmäßig die Entwicklung der Fahrgastzahlen in den verschiedenen Stadtteilen zu überprüfen. Um überhaupt beurteilten zu können, ob die Umstellung des Liniennetzes tatsächlich zu einer Verbesserung des öffentlichen Verkehrs geführt hat oder ob es Anpassungsbedarf gibt, brauchen wir die gesicherten Informationen der Stadt“, so Stadträtin Petra Lorenz.

Die Anfrage an die Stadtverwaltung dient als Informationsquelle über die Entwicklung der Fahrgastzahlen in der Waldstadt seit der Umstellung des Liniennetzes. Die Fraktionsgemeinschaft der Freien Wähler und FÜR Karlsruhe setzt sich dafür ein, dass die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger in Karlsruhe gewährleistet wird und der öffentliche Verkehr für alle zugänglich und effektiv ist.

Lese den Artikel “Wie entwickelt sich der ÖPNV?” auf der Website der Freie Wähler | FÜR Karlsruhe im Gemeinderat Karlsruhe

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr über unsere Wählervereinigung erfahren? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

2 + 10 =