War der Baustopp vorhersehbar?

20. April 2015

Konkret möchte er erfahren, nach welchen Kriterien ursprünglich die Bodenbeschaffenheit innerhalb der Haltestellen festgestellt wurde und ob dieses Problem nicht schon bei der Herstellung der „Schachteln“ aufgetaucht sei. Außerdem drückt er seine Besorgnis darüber aus, dass dem Stillstand möglicherweise falsche geometrische Berechnungen oder sogar der angedrohte Baustopp der ARGE zugrunde liegen und welche Auswirkungen die Grundwasserabsenkung auf benachbarte Gebäude habe. Weiter erkundigt sich Wenzel nach den möglichen finanziellen Auswirkungen des Baustopps und eines erforderlichen Eingriffs von Oben – auch im späteren Betrieb –  mit erheblichen Auswirkungen auf den Straßenbahnverkehr in der Kaiserstraße bis zur Vollsperrung.

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr über unsere Wählervereinigung erfahren? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

13 + 12 =