Vandalismus bekämpfen!

28. Februar 2018

„Laut Medienberichten ist der in Karlsruhe in den letzten Tagen aufgetretene Vandalismus weder als spontan noch in Folge eines „Ereignisses“ zu verorten“, so Wenzel. Wir wollen daher in einer Anfrage wissen, „wo sehen Polizei und Verwaltung die Ursachen für solche Verbrechen und in welchen Kreisen sind die Täter zu verorten?“

„Außerdem“, so Schmitt, „wollen wir von der Verwaltung erfahren, welche Maßnahmen werden ergriffen, um weiterem Vandalismus entgegenzuwirken? Und wann endlich wird sich der Gemeinderat öffentlich mit dem Thema Sicherheit befassen?“

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr über unsere Wählervereinigung erfahren? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

2 + 14 =