Intransparente OV-Wahl?

10. Oktober 2014

Diese Transparenz war nicht gegeben, so dass der Sieg der neuen Ortsvorsteherin nun mit dem Makel des „parteipolitischen Taktierens“ behaftet ist. Das darf sich so künftig nicht wiederholen!

Ihr Jürgen Wenzel

Weitere Artikel „Stimmen aus dem Gemeinderat“:

13. Juni 2014 – Bindeglied zur Verwaltung

7. Februar 2014 – Papiertonne – Fragen ungeklärt!

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr über unsere Wählervereinigung erfahren? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

1 + 4 =