Günstige Werbetarife für örtliche Unternehmen

24. Juli 2017

„Die Einzelhändler entlang der künftigen Kombilösung (U-Strab) hatten in den vergangenen Jahren massiv unter den Bauarbeiten für die Kombilösung zu leiden. Nach dem Wegfall der oberirdischen Gleise ist nicht unbedingt mit einer Entspannung der Lage zu rechnen, da die Geschäfte nicht mehr aus den Bahnen sichtbar sind und aus den unterirdischen Haltestellen auch schlechter zu erreichen sind“, beschreibt Wenzel.

Eine kostenvergünstigte Werbemöglichkeit für ein Jahr mache zumindest die regelmäßigen U-Strab-Nutzer auf die Geschäfte aufmerksam. Ein dauerhaft vergünstigter Tarif für lokale Geschäfte sollte zur Förderung der lokalen Wirtschaft selbstverständlich sein, zumal diese vor Ort Gewerbesteuer zahlen. Eine Überprüfung zeitlich begrenzter Werbeflächen zu günstigen Tarifen für Karlsruher Gewerbetreibende zur Verfügung zu stellen, wurde in der Antwort der Verwaltung in Aussicht gestellt.

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr über unsere Wählervereinigung erfahren? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4 + 12 =