Betriebswohnungen für pädagogische Fachkräfte

25. Mai 2024

Stadtrat Friedemann Kalmbach (FÜR Karlsruhe) betont: „Betriebswohnungen sind ein effektives Mittel, um Fachkräfte in der frühkindlichen Bildung zu gewinnen und zu halten. Sie bieten nicht nur eine Lösung für die Wohnungsnot, sondern auch Stabilität und Sicherheit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“ Bereits in den Haushaltsverhandlungen 2023 wurde ein ähnlicher Vorstoß gemacht, jedoch in die Ausschüsse verwiesen. Nun ist es an der Zeit, konkrete Maßnahmen zu ergreifen. Die Konzeptionierung soll Aspekte wie Lage, Wohnungsgröße und Mietpreisgestaltung umfassen und sicherstellen, dass bei Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses klare Regelungen bestehen.

„Es ist im Interesse der Stadt Karlsruhe, die Qualität der frühkindlichen Bildung langfristig zu sichern und gleichzeitig attraktive Arbeitsbedingungen für das pädagogische Personal zu schaffen“, so Kalmbach weiter.

Die Fraktionsgemeinschaft der Freien Wähler und „FÜR Karlsruhe“ hofft auf eine breite Unterstützung im Gemeinderat, um diese wichtige Maßnahme zur Fachkräftesicherung umzusetzen.

Bildquellen

: FW | FÜR; Stephen Andrews / unsplash.com

Lese den Artikel “Betriebswohnungen für pädagogische Fachkräfte” auf der Website der Freie Wähler | FÜR Karlsruhe im Gemeinderat Karlsruhe

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr über unsere Wählervereinigung erfahren? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

11 + 2 =