Drucken

17. April 2015

Anfrage der Freien Wähler: "Tote Hose" in der östlichen Kaiserstraße - wie kann dem entgegen gewirkt werden?

Heftige Kritik äußern die Freien Wähler Karlsruhe an der Praxis der verkaufsoffenen Sonntage. Wie am 22. März zu sehen, konzentrierten sich sämtliche Aktionen auf die Achse Stephanplatz - Friedrichsplatz. Während sich hier die Besucher drängten, herrschte in der östlichen Kaiserstraße – ohne entsprechende Aktionen der CIK – gähnende Leere.

Stadtrat Jürgen Wenzel fragt deshalb an, was dagegen spricht, bei künftigen Events den Kronenplatz auch mit einzubinden und durch Aktionen zu bespielen. Vorstellbar wäre zum Beispiel auch die Verlegung des Flohmarkts an solchen Tagen in die Kaiserstraße.