5. Dezember 2014

Auszug aus der StadtZeitung, vom 5. Dezember 2014 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,

zu den Pflichtaufgaben der Stadt gehört unter anderen die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Mit dem Karlsruher Wohnförderprogramm und dem Karlsruher Innenentwicklungskonzept hat der Gemeinderat zwei wichtige Instrumente dafür geschaffen.

Doch Wohnraumschaffung allein ist nicht ausreichend. Auch der Schutz des Wohnumfeldes zur Sicherung der Lebensqualität seiner Anwohner ist uns Freien Wählern ein wichtiges Anliegen und Grund unserer aktuellen Anfrage zur geplanten Autowaschanlage am Lorbeer- und Bocksdornweg in Neureut.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Homepage der Bürgerinitiative "Lebenswerter Lorbeerweg und Bochwdornwerg: http://www.llub.de/

Ihr Jürgen Wenzel

Weitere Artikel "Stimmen aus dem Gemeinderat":

21. November 2014 - Papiertonne - finanzielles Risiko unkalkulierbar?

10. Oktober 2014 - Intransparente OV-Wahl?

13. Juni 2014 - Bindeglied zur Verwaltung

7. Februar 2014 - Papiertonne - Fragen ungeklärt!