20. Januar 2020

Ergänzungsantrag der FW|FÜR Gemeinderatsfraktion zum TOP 8.1. „Weiteres Vorgehen Gleisentfernung Kaiserstraße„

Derzeit wird aktuell über die Zukunft der Kaiserstraße diskutiert. Sollen die Gleise in der Kaiserstraße bleiben oder nicht? Ein aktuelles Stimmungsbild der Gemeinderatsfraktionen auf ka-news.de.

Die Stadträte der Freie Wähler | FÜR Karlsruhe Gemeinderatsfraktion sind sich einig: „Sollte maßgeblich vom Inhalt des Bürgerentscheides zur Kombilösung „U-Strab, Straßentrasse Kriegsstraße und Straßenbahnfreie Fußgängerzone“ abgewichen werden, dann muss die Verwaltung einen erneuten Bürgerentscheid einleiten!“

Einen entsprechenden Ergänzungsantrag haben Petra Lorenz, Friedemann Kalmbach und Fraktionsvorsitzender Jürgen Wenzel der FW|FÜR Gemeinderatsfraktion zur morgigen Gemeinderatssitzung eingereicht. Sie sind der Ansicht, sollte maßgeblich vom Inhalt des Bürgerentscheides zur Kombilösung „U-Strab, Straßenbahntrasse in der Kriegsstraße und Straßenbahnfreie Fußgängerzone“ abgewichen werden, ist dies nur durch einen erneuten Bürgerentscheid möglich.