Drucken

19. August 2015

Auszug aus der StadtZeitung, vom 14. August 2015 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

mit Erstaunen haben wir Freien Wähler die Antwort der Verwaltung auf unsere Anfrage zur Kenntnis genommen, dass der mit 1,2 Millionen Euro angesetzte Pavillon zum Stadtgeburtstag nur eine Leihgabe der Herstellerfirma ist und die Stadt cirka 12.000 Euro Tagesmiete kostet. Dies war bisher weder dem Gemeinderat noch den Bürgerinnen und Bürgern so bekannt.

Viele Ideen aus der Bevölkerung gab es, wie man den Pavillon nach den Geburtstagsfeierlichkeiten andernorts und anderweitig hätte nutzen können. Sie reichten von der Nutzung als Kunstwerk bis hin zu einem Stadtteil- oder Veranstaltungszentrum. Daraus wird nun nichts!

Ihr Jürgen Wenzel

Weitere Artikel "Stimmen aus dem Gemeinderat":

17. Juli 2015 - Keine Angst vor Bürgerbeteiligung!

5. Juni 2015 - Fliegen uns U-Strab-Kosten um die Ohren?

15. Mai 2015 - Feuer im Tunnel – Restrisiko bleibt!

13. April 2015 - Volkswirtschaftliche Gründsätze missachtet!

20. März 2015 - Für Sicherheit kein Bedarf?

20. Februar 2015 - Wort halten!

9. Januar 2015 - Risiko - Kombilösung

5. Dezember 2014 - Wohnumfeld schützen!

21. November 2014 - Papiertonne - finanzielles Risiko unkalkulierbar?

10. Oktober 2014 - Intransparente OV-Wahl?

13. Juni 2014 - Bindeglied zur Verwaltung

7. Februar 2014 - Papiertonne - Fragen ungeklärt!