13. Oktober 2017

Auszug aus der StadtZeitung, vom 13. Oktober 2017 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

der Sicherheitsbericht für das Jahr 2016 liegt vor. Er zeigt, dass die meisten Straftaten in der Innenstadt geschehen. Schon heute liegt der Haupteinsatzbereich des Kommunalen Ordnungsdienstes dort, sowie am Hauptbahnhof, dem Werder- und Friedrichsplatz und in der Nottingham-Anlage.


Diese Zahlen bestätigen die Notwendigkeit für das - vom parteilosen Stadtrat Stefan Schmitt und uns Freien Wählern - immer wieder geforderte Sicherheitskonzept Innenstadt. Jetzt sind Konsequenzen gefordert! Es kann nicht sein, dass wie jetzt bekannt wurde, Innenstadtbewohner private Dienste für ihre Sicherheit bezahlen!

Ihr Jürgen Wenzel - Stadtrat