14. Juli 2017

Auszug aus der StadtZeitung, vom 14. Juli 2017 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

lange bevor die Kosten der Kombilösung die Milliardengrenze überschritten, haben wir Freie Wähler davor gewarnt, dass Karlsruhe Investitionen tätigt, die wir uns so nicht leisten können!

Das Regierungspräsidium teilt diesen Standpunkt und mahnt Kostendisziplin an! Investitionen in das städtische Klinikum, in die Erneuerung des technischen Rathauses, der Stadt- und der Europahalle oder der Neubau des Wildparkstadions sind beschlossene Sache. Daher muss, bevor weitere Großinvestitionen verabschiedet werden, die Verwaltung dem Gemeinderat eine Haushaltsstabilitätsgarantie vorlegen!

Ihr Jürgen Wenzel - Stadtrat