7. März 2017

Die Fraktion der Freien Wähler im Durlacher Ortschaftsrat fordern Tempo 30 in ganz Durlach

Autofahrer, die einmal um Durlach herum fahren, müssen sich darauf einstellen, dass die Geschwindigkeitszonen ganze zehn Mal wechseln. Auf der Strecke zwischen Südtangente, Pfinzstraße, Badener Straße zur Fiduciastraße – insgesamt acht Kilometer – treffen sie abwechselnd auf alle Zonen zwischen 30 km/h und 70 km/h. Ein Zustand, der künftig nicht mehr haltbar ist, meinen die Freien Wähler im Ortschaftsrat von Durlach.


Aus diesem Grund fordern sie – analog der kürzlich als Tempo 30-Bereich ausgewiesenen Killisfeldstraße - eine Begrenzung im kompletten Ortsbereich von Durlach. Ausnahme hiervon sollte lediglich die verkehrsberuhigte Zone im Zentrum der Altstadt bleiben. Ein entsprechender Antrag wird auch im Hinblick auf die neue Gesetzeslage in der März-Sitzung des Ortschaftsrats behandelt.