24. Februar 2017

 

Auszug aus der StadtZeitung, vom 24. Februar 2017 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

 

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

wer eine „Grüne Stadt“ propagiert, darf im gleichen Atemzug nicht die Existenz und Grundlage von Kleingartenanlagen „in Frage stellen“!

Bereits 2014 hatten wir Freien Wähler in einer Anfrage die Sicherung von Kleingartenanlagen gefordert. Kleingärten erzeugen Unmengen von Sauerstoff, binden Staub, befeuchten und kühlen die Luft und tragen dadurch erheblich zur Verbesserung des innerstädtischen Klimas bei.

Wir stehen zu unserem Wort und an der Seite der Kleingärtner! Folgerichtig fordern wir den Schutz der Kleingartenanlagen „Exerzierplatz“, „Rüppurrer Schloss“ und „Pulverhaus Straße“!

Ihr Jürgen Wenzel - Stadtrat

Hier zur Petition: Hände weg von unseren Kleingartenanlagen!