3. Februar 2017

Auszug aus der StadtZeitung, vom 3. Februar 2017 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

die SPD-Fraktion hat absolut richtig erkannt, dass es im Stadtgebiet Straßen und Plätze gibt, die sich mit Anbruch der Dunkelheit in sogenannte Angsträume verwandeln.

Doch wir Freien Wähler, Stadtrat Stefan Schmitt und die Aktiven der "Allianz für mehr Sicherheit" sind der Auffassung, dass es zu kurz gegriffen ist, sich nur auf das Umfeld des Staatstheaters zu konzentrieren, wie es die SPD forderte.

Auch andere unbeleuchtete Plätze, Ecken und Wege, die Bürgerinnen und Bürger als bei Dunkelheit unsicher oder beängstigend an die Verwaltung gemeldet haben, müssen umgehend beseitigt werden.

Ihr Jürgen Wenzel - Stadtrat